Teilnahme «500 Joor Zämme» abgesagt

Liebe BCOA Familie

Schweren Herzens müssen wir Euch leider mitteilen, dass wir uns aus verschiedenen Gründen dazu veranlasst sehen, die Teilnahme unseres Vereins an den Festivitäten zum 500-jährigen Jubiläums der Zusammengehörigkeit von Basel und Riehen abzusagen. Es war von Beginn an klar, dass der Betrieb einer Festbeiz über drei Tage für einen Verein, der ausschliesslich auf Freiwilligenarbeit angewiesen ist, personaltechnisch eine grosse Herausforderung darstellt. Einen Monat vor dem Beginn des Fests hat die Prüfung der eingegangenen Anmeldungen nun ergeben, dass sich leider deutlich weniger Freiwillige gemeldet haben, als wir uns erhofft haben. Mit dem aktuellen Personalbestand können wir den Betrieb unserer Festbeiz über die gesamten drei Tage leider nicht sicherstellen. Hinzu kommt, dass wir aufgrund der sehr restriktiven Informationspolitik der Julliard Events GmbH, welche als Hauptorganisator für das Fest zuständig ist, leider auch nicht in der Lage sind, ein seriöses Budget zur Abschätzung des finanziellen Risikos bei einem allfälligen Beizug vereinsexterner Helfer zu erstellen. Dies alles führt dazu, dass wir uns als Fest-OK nach Rücksprache mit dem Vorstand leider zum Rückzug unserer Bewerbung gezwungen sehen.

Es ist uns aber ein grosses Anliegen, uns an dieser Stelle bei all denjenigen, die bereit waren, sich durch die Übernahme einer Schicht in unserer Beiz in den Dienst des Vereins zu stellen, von Herzen zu bedanken. Wir hoffen inständig, dass wir auch für zukünftige Projekte wieder auf Eure Unterstützung zählen dürfen.

Euch allen wünschen wir nun eine gute Vorbereitung und einen erfolgreichen Meisterschaftsstart.

Liebe Grüsse

Das Fest-OK
Sven Pfeiffer, Federico Barriga und Manuel Giacometto